Gildefest

Alles zur richtigen Vorbereitung

Noch kein Mitglied?

Das Gildefest hat Tradition. (Fast) jeder Wildeshauser ist Mitglied der Wildeshauser Schützengilde - und das geht laut Satzung ab Vollendung des 17. Lebensjahres.

Mitgliedsanträge können bei uns in der Bankstelle Wildeshausen ausgefüllt und abgegeben werden. Bitte denken Sie an ein Passfoto für den Gildeausweis! Falls Sie Ihre Ehefrau mit anmelden möchten, benötigen wir dazu ebenfalls ein Passfoto sowie die Kopie der Heiratsurkunde.

Wichtig: Im ersten Jahr muss der Mitgliedsbeitrag inkl. Einschreibegebühr und ggf. Totenlade manuell überwiesen werden. Im Folgejahr wird dieser Betrag dann per Lastschrift gezogen. Den Erstbetrag überweisen Sie bitte auf folgendes Konto:

Kontoinhaber: Wildeshauser Schützengilde
IBAN: DE87 2806 6214 0010 1796 00
BIC: GENODEF1WDH
Verwendungszweck: Name des neuen Mitgliedes und „Eintritt“

 

Last but not least: Ihren Mitgliedsausweis können Sie am Freitagnachmittag und Samstagvormittag vor Pfingsten am Kassencontainer auf dem Marktplatz abholen.

Mitgliedsantrag stellen


Noch keinen Papagoy?

Der silberne Pfingstvogel, der sogenannte "Papagoy" ist der Schmuck der Mitglieder in der Schützengilde und gleichzeitig Mitgliedsabzeichen. Diesen können Sie in unserer Bankstelle Wildeshausen erwerben:

  • Große Ausführung: 5,00 Euro
  • Kleine Ausführung: 2,00 Euro
 
Nice to know: Den Papagoy gibt es auch in gold. In dieser Form wird er vornehmlich Nichtmitgliedern verliehen.
Papagoy der Schützengilde
Quelle: Wildeshauser Schützengilde