Fahrräder am laufenden Band

Besichtigung am 13. März 2018

Derby Cycle in Cloppenburg ist Deutschlands umsatzstärkster Fahrradhersteller. Am 13. März 2018 besichtigten 40 Mitglieder des Clubs "VR-Aktiv Plus" der Volksbank Wildeshauser Geest eG unter Leitung von Andrea Freytag und Heinrich Kathmann den Betrieb.

Qualität seit 1919

Die Firma Derby Cycle ging aus der 1919 gegründeten Firma Kalkhoff hervor und ist mit ca. 1.000 Mitarbeitern einer der führenden Hersteller in Europa. Die weltweit steigende Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Elektrorädern und die Nachfrage nach hochwertigen Sporträdern ermöglicht es, dass jeden Tag ca. 2800 Fahrräder in Cloppenburg montiert werden. Zum Vergleich: Mercedes baut etwa 1.000 Autos pro Modell pro Tag.

Mit seinen Marken Kalkhoff, FOCUS, Raleigh, Univega und Rixe verkauft Derby Cycle jährlich fast eine halbe Million Fahrräder, darunter über 100.000 E-Bikes und Pedelecs, bei denen Derby Cycle in Deutschland führend ist.

Bei der interessanten Führung wurde allen bewusst, wie viele Arbeitsgänge nötig sind, um ein Fahrrad herzustellen. Neben der Besichtigung der Fahrrradfabrik unternahmen die Mitglieder unter der Leitung einer Stadtführerin eine ausführliche Stadtrundfahrt. Für alle Besucher war es ein sehr informativer Tag und ein gelungener Ausflug.

Hinweis: Leider durften wir im Betrieb an sich keine Fotos aufnehmen (Betriebsgeheimnis). Falls Sie Interesse haben, sprechen Sie uns gern an - eine weitere Fahrt ist bestimmt möglich.