Fahrt ins Emsland

Von Sögel bis Haren

Am 25. Juli 2019 fuhren 57 Mitglieder des Clubs VR-Aktiv Plus ins Emsland. Die Fahrt wurde von Manfred Sander und Heinrich Kathmann begleitet und führte die Teilnehmer von Sögel bis Haren.

 

Zwischen Schlössern und dem Dom

Unter fachkundiger Führung wurde zunächst der Schlosspark Clemenswerth, bei Sögel, besichtigt. Auf dem 42 Hektar großen Gelände befinden sich acht Schlösser. im 18. Jahrhundert nutze der Kurfürst Clemens August die Schlösser und den Park für die Jagd. Nach dem Mittagessen ging es auf nach Haren. Hier durften die Teilnehmer eine Schiffahrt mit der MS Amisia auf der Ems genießen. Im Anschluss daran stand eine Besichtigung des  Harener Doms und des Schlosses Dankern auf dem Programm. Der Schlossherr ließ es sich nicht nehmen der Gruppe persönlich die Freizeiteinrichtung des Schlosses Dankern zu erklären. Am bisher heißesten Tag des Jahres, in Haren wurden 40 Grad gemessen, kehrten alle am Abend beeindruckt von dem Erlebten nach Wildeshausen zurück.