Der Ruhrpott ruft: Dortmund

Tagesfahrt am 15. September 2016

Mit geselliger Runde fuhren wir für einen Tag nach Dortmund - hier erwartete uns eine Stadtführung und eine spannende Besichtigung des Fußballmuseums.

Dortmund: Kulturhauptstadt 2010

Einst verschwand die Stadt unter dem Ruß ihrer Kohle- und Stahlindustrie. Heute können Sie Ihre Wäsche hier unbesorgt draußen trocknen. 2010 wurde Dortmund Kulturhauptstadt - nicht zuletzt wegen der vielen, kreativen Ideen, die hier gefördert werden.

Auch auf unserer Tagesfahrt konnten wir davon vieles bestaunen. Heinrich Kathmann hatte den Tag gut organisiert, und so fingen wir mit einer Stadtrundfahrt an. Bei den außergewöhnlich vielen Stadtteilen (zwölf sind es an der Zahl) lohnt sich diese Tour. So kann Dortmund mit vielen Gesichtern und Charakterzügen aufwarten - eine schöne Stadt!

Stadtführung oder Fußballmuseum?

Im Anschluss konnten wir uns entscheiden: ein geführter Gang durch die Stadt, oder ein Besuch im Fußballmuseum? Da war für jeden etwas dabei. Während bei der Stadtführung die Dortmunder Innenstadt hautnah vorgestellt wurde, konnten die Besucher des Fußballmuseums jede Menge Erinnerungen aufleben lassen.

Am frühen Abend sind alle Teilnehmer von VR-Aktiv Plus glücklich und mit neuen Eindrücken nach Wildeshausen zurückgekehrt.