Unsere Fahrt nach Berlin

Berlin, Berlin

... zeig uns Deine Schätze!

Vom 22.-24.04.2015 waren wir für einen spannenden Aufenthalt in Berlin.


Das dichte Programm hielt viele schöne Details für uns bereit.

Am Mittwoch ging es für 32 Mitglieder des VR-Aktiv Plus Clubs und deren Clubbetreuer Herrn Heinrich Kathmann mit dem Bus los in Richtung Berlin.


Neben spannenden Besichtigungen, wie der Holocaust-Gedenkstätte, wurde auch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft besucht. Hier hielt ein Referent des Ministeriums einen Vortrag zum Thema "Lebensmittelsicherheit und Tiergesundheit". Im Anschluss daran durften Fragen gestellt werden - und das haben die Mitreisenden gerne wahrgenommen.

 

Ein weiterer Blickpunkt war die Stadtführung durch Berlin-Kreuzberg. Der durch die Medien teils in Verruf gebrachte Stadtteil birgt auch andere Seiten, beispielsweise die vielfältige Kultur und beeindruckte damit die Reisegruppe. Auch Potsdam stand dem nicht nach, die Führung durch die Altstadt war ebenfalls ein faszinierender Augenblick der Fahrt.


Weiter ging es mit dem historischen Schloss Sanssouci, eines der bekanntesten Schlösser der Hohenzollern. Auch hier warteten viele unbekannte Details auf unsere Reisegruppe.

 

Was bei einer Fahrt nach Berlin natürlich nicht fehlen darf sind unsere Höhepunkte: eine Führung durch den Reichstag, den man sonst nur im Fernsehen zu sehen bekommt und der Besuch der Polit-Talkshow "maybrit illner", die im ZDF ausgestrahlt wird.

 

Am Freitag kehrten die zufriedenen Teilnehmer des VR-Aktiv Plus Clubs mit vielen Eindrücken aus der Hauptstadt Berlin wieder zurück.