Vortrag: Leben und Wohnen im Alter

Ärger oder Freude: Älter werden...

... und wie geht es weiter?

Den Clubmitgliedern wurde am 11.03.2015 im Hotel-Restaurant Gut Altona ein spannender und umfassender Vortrag geboten. Zahlreiche Personen waren der Einladung gefolgt.

Dr. Henning Scherf, ehem. Bürgermeister der Hansestadt Bremen, erzählte in lockerer Atmosphäre kurz über seine momentanen Umstände und kam im Anschluss zum Thema des Abends: Wie kann  jeder von uns gut altern? Wird das Leben und Wohnen im Alter schwieriger oder einfacher? Worauf können wir achten?

Alleine sein ist im Alter genauso unvorteilhaft wie in jungen Jahren, daher ist Beschäftigung (auch und gerade mit anderen Menschen) wichtig. Was passt da besser als eine ehrenamtliche Tätigkeit? Der Tipp von Dr. Scherf: Sehen Sie sich als Teil der Gesellschaft und bleiben Sie "am Ball"!

Überdies wurden mehrere Wohnformen besprochen und Dr. Scherf legte der Gesellschaft nahe, mehr Wohnmöglichkeiten für ältere Mitmenschen zu schaffen.

Die hohe Zahl der Teilnehmer und die im Anschluss geführten Diskussionen zeigten, wie wichtig dieses Thema in der Gesellschaft ist und wahrgenommen wird.