Abschaltung mobileTAN zum 15. März 2020

Stellen Sie Ihr TAN-Verfahren um

Das mobileTAN-Verfahren entspricht nicht mehr den neuesten gesetzlichen Sicherheitsbestimmungen. Da uns die Sicherheit Ihres Zahlungsverkehrs am Herzen liegt, haben wir zum 15. März 2020 das mobileTAN-Verfahren eingestellt. Seit dem 16. März 2020 sind somit im Online-Banking keine Transaktionen mehr per mobileTAN möglich.  

Um auch weiterhin sicher und bequem Ihre TANs empfangen zu können, bieten wir Ihnen unsere App VR-SecureGo an. Die TAN-Benachrichtigungen sind vergleichbar mit denen des mobileTAN-Verfahrens. Sie werden jedoch nicht per SMS versandt, sondern in der App angezeigt. Dazu benötigen Sie lediglich ein Smartphone oder Tablet, auf dem die TAN-App VR-SecureGo installiert ist sowie eine Registrierung in der App.


Ihre Vorteile mit der VR-SecureGo-App

  • hohes Sicherheitsniveau
  • kostenfrei
  • einfache Anwendung
  • Zustellung der TAN per Push-Nachricht
  • bequeme TAN-Übermittlung in der VR-BankingApp

Sollten Sie die Nutzung der VR-SecureGo App nicht wünschen, steht ihnen alternativ auch unser Sm@rt-TAN-Verfahren zur Verfügung. Dabei wird die TAN mittels Ihrer girocard in einem Sm@rt-TAN photo - Hybrid Generator erzeugt, den wir Ihnen gerne zum Kauf anbieten.