Crowdfunding: Projekte unterstützen

Viele schaffen mehr

Es gibt viele Projekte in Vereinen oder gemeinnützigen Vereinigungen, die diese nicht durchführen können, weil ihnen die nötigen finanziellen Ressourcen fehlen. Die Crowdfunding-Plattform Ihrer Volksbank Wildeshauser Geest eG kann hier Abhilfe schaffen. Unter dem Motto "Viele schaffen mehr" helfen Sie hier durch Spenden aktiv mit, Projekte zu realisieren.

Verständlich erklärt: Crowdfunding

Was ist das - Crowdfunding?

"Crowdfunding" kommt aus dem Englischen. Es bedeutet, dass sich viele Menschen zur Realisierung eines Ziels zusammenschließen. Auf unserer Plattform finden Sie aktuelle regionale Projekte, die Ihre Hilfe brauchen. Um zu helfen reicht schon ein Klick!
 

Wie läuft Crowdfunding ab?

  1. Sie entscheiden sich zu helfen und schauen sich auf unserer Plattform "Viele schaffen mehr" nach einem Projekt um, das zu Ihnen passt.
  2. Sie registrieren sich kostenlos. Ihre Daten werden nur der Volksbank Wildeshauser Geest eG und dem Verein, den Sie unterstützen, gemeldet.
  3. Sie werden mit nur einem Klick Fan oder entscheiden sich als Unterstützer zu spenden. So einfach helfen Sie regionalen Vereinen.

Das sollten Sie als Verein mitbringen

Als Verein können Sie regionale Ideen und Projekte auf unsere Plattform "Viele schaffen mehr" stellen. Sie brauchen dafür:

  • ein förderbares Vorhaben von mindestens 500€
  • einen Projekt-Initiator, der Ihr Vorhaben auf der Plattform betreut,
  • aktive Helfer, die Lust haben auf das Projekt aufmerksam zu machen und es schaffen viele Fans zu gewinnen.

Wie wir, die Volksbank Wildeshauser Geest eG, mithelfen

  • wir unterstützen Spendenbeträge ab 5 € indem wir sie verdoppeln, bis die vollständige Projektsumme erreicht ist. Maximal geben wir 500 Euro je Einzelspende dazu.
  • für jedes erfolgreiche Projekt pflanzen wir einen Baum, um die Region zu stärken.
  • jedes neue Mitglied der Volksbank Wildeshauser Geest eG erhält einen 5€-Gutschein für unsere Plattform.

Warum Crowdfunding und Volksbank zusammengehören

Die Idee hinter Crowdfunding ist durch und durch genossenschaftlich: Wenn sich viele Unterstützer zusammenschließen, um ein Ziel gemeinsam zu erreichen, dann kann geschafft werden, was einzelne nicht schaffen. Ganz so, wie es die genossenschaftlichen Gründungsväter schon vor mehr als 160 Jahren gelebt haben.

Häufige Fragen von Unterstützern

Was passiert mit meinen Daten?

Nach der erfolgreichen Registrierung sind Ihre eingegeben Daten in dem "Viele schaffen mehr"-Crowdfunding-Portal gespeichert. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nicht für Werbezwecke verwendet.

Wie unterstütze ich ein Vorhaben?

Sie haben ein spannendes Projekt entdeckt und möchten es gerne unterstützen? Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten.
Ist ein Projekt in der Finanzierungsphase angekommen, wird es ernst. Jetzt können Sie Ihre Unterstützung auch finanziell zum Ausdruck bringen. Klicken Sie auf "Projekt jetzt unterstützen" und wählen Sie, wenn Sie möchten, ein Dankeschön aus. Der Mindestbeitrag für eine Unterstützung beträgt fünf Euro. Dankeschöns können, müssen aber nicht in Anspruch genommen werden. Danach wählen Sie Ihre bevorzugte Zahlungsmethode. Sie sind nun Unterstützer des Projekts.

Muss ich mich registrieren?

Wenn es um das Einstellen eines Projekts geht, ist eine Registrierung notwendig. Eine finanzielle Unterstützung ist auch ohne Anmeldung möglich.
Die Benutzung des "Viele schaffen mehr"-Crowdfunding-Portals ist für Projektinitiatoren, Unterstützer und alle sonstigen Nutzer kostenfrei. 100 Prozent der Spenden gehen bei einem erfolgreichen Projekt direkt an den Verein, ohne dass Provisionen oder sonstige Gebühren abgezogen werden.

Wie registriere ich mich?

Um sich registrieren zu können, müssen Sie auf die Schaltfläche „Registrieren“ klicken. Anschließend füllen Sie die erforderlichen Felder mit Ihren Daten aus und bestätigen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzbestimmungen. Zu guter Letzt erhalten Sie an Ihre vorher angegebene E-Mail-Adresse eine E-Mail. Diese müssen Sie öffnen und auf „Registrierung jetzt bestätigen“ klicken. Nun haben Sie sich erfolgreich registriert.
Die Benutzung des "Viele schaffen mehr"-Crowdfunding-Portals ist für Projektinitiatoren, Unterstützer und alle sonstigen Nutzer kostenfrei.

Reichen meine Zugangsdaten für das Online-Banking?

Wenn es um das tatsächliche Unterstützen eines Projekts geht, reichen die Zugangsdaten für das Online-Banking nicht aus. Es ist eine Registrierung auf dem "Viele schaffen mehr"-Crowdfunding-Portal notwendig. Wie es funktioniert können Sie bei „Wie registriere ich mich?“ sehen.

Wie viel darf ich als Spender bieten?

Sie können Ihren Wunschbetrag spenden, jedoch mindestens 5 Euro pro Vorhaben. Natürlich können Sie auch mehrere Projekte unterstützen. 

Kann ich als Unterstützer eine Spendenbescheinigung bekommen?

Das hängt davon ab, ob die Vereine, die Sie unterstützen berechtigt sind, eine Spendenbescheinigung auszustellen. Alternativ dazu können Sie ein individuelles Dankeschön der Vereine erhalten.

Was ist der Spendentopf?

Der Spendentopf zeigt den verfügbaren Betrag an, den die Volksbank Wildeshauser Geest eG zusätzlich zu den privaten Spenden auf die eingestellten Projekte verteilt. Die Unterstützung durch die Volksbank Wildeshauser Geest eG errechnet sich hierbei prozentual zu den einzelnen Vorhaben und setzt sich aus den Zweckerträgen des Gewinnsparens zusammen.

Häufige Fragen von Vereinen / gemeinnützigen Organisationen

Wie stelle ich ein Projekt ein?

Als registrierter Nutzer des "Viele schaffen mehr"-Crowdfunding-Portals der Volksbank Wildeshauser Geest eG ist es möglich, die Projekte direkt auf der Plattform einzustellen. Eine ausführliche Anleitung erhalten Sie direkt während des Einstellungsprozesses.

Welche Ideen darf ich als Verein einreichen?

Folgende Kriterien müssen erfüllt werden, damit ein Vorhaben auf dem "Viele schaffen mehr"-Crowdfunding-Portal der Volksbank Wildeshauser Geest eG eingestellt werden können:

  • Der Verein/die Institution hinter dem Projekt ist als gemeinnützig anerkannt.
  • Der Verein/die Institution befindet sich im Geschäftsgebiet der Volksbank Wildeshauser Geest eG.
  • Das Projektabwicklungskonto ist bei der Volksbank Wildeshauser Geest eG.
  • Der Vorstand des Vereins/der Institution ist mit dem Projekt einverstanden.
  • Eine Legitimation des Vorstands und des Projektinitiators ist bei der Volksbank Wildeshauser Geest eG eingereicht.
  • Eine realistische Projektsumme ist kalkuliert und angesetzt.
  • Bild und Videomaterial für das Projekt sind vorhanden, gesammelt und/oder erstellt.
  • Eine detaillierte und begeisternde Projektbeschreibung ist angefertigt.


Ich habe mein Projekt eingestellt. Und jetzt?

Nach der Veröffentlichung Ihres Projekts ist es entscheidend, andere Menschen dafür zu begeistern, um Fans bzw. Unterstützer zu gewinnen. Denn nur so kann die Idee letztendlich auch realisiert werden. Die Aufgabe des Vereins ist es deswegen, so viel Aufmerksamkeit wie möglich auf das Projekt zu lenken (z. B. über die sozialen Medien und die Vereinsversammlungen).