Nach der Ausbildung ist vor der Ausbildung

Liebe Leserinnen und Leser,

mein Name ist Josefina Gelhaus und ich bin 21 Jahre alt. Seit August 2016 bin ich Auszubildende bei der Volksbank Wildeshauser Geest eG. Einen großen Teil meiner Ausbildung habe ich somit schon hinter mir, aber ein weiteres halbes Jahr steht noch vor mir. Sechs Monate voller Abwechslung, da ich in dieser Zeit noch Abteilungen wie das Controlling und die Zentrale Marktfolge durchlaufen werde und der letzte Schulblock vor der Tür steht. Im November ist dann der schriftliche Teil der Abschlussprüfung und mit Bestehen des mündlichen Teils darf ich mich „Bankkauffrau“ nennen.

 

von links: Artur Rott, Josefina Gelhaus, Henrik Scheele, Tom Schmidt
v.l.: Artur Rott, Josefina Gelhaus, Henrik Scheele, Tom Schmidt

Nach der Ausbildung ist vor der Ausbildung? Nicht ganz!

Zwar muss ich mich jetzt auch wieder neu orientieren und mich fragen, wie ich mir meine Zukunft vorstelle, aber durch die Ausbildung habe ich bereits einen wichtigen Grundstein gelegt. Die Entscheidung Bankkauffrau zu werden habe ich bislang noch nicht bereut, denn innerhalb der letzten zwei Jahre habe ich auch viel gelernt was ich außerhalb der Bank anwenden kann. Auch die Azubiprojekte, wie zum Beispiel der Azubi Oskar oder das Fotoshooting mit den anderen Azubis, und die Jugendfahrten haben die Ausbildung nochmal abwechslungsreicher gemacht.

Uns Auszubildenden stehen nach der Ausbildung viele Türen offen. Denn Bank hat nicht nur was mit Zahlen, Daten und Fakten zu tun. Auch der IT-Bereich, Marketing und Personalwesen sind wichtige Bereiche. Somit steht man nach der Ausbildung vor einer großen Auswahl an Möglichkeiten und darf sich entscheiden. Der Volksbank ist es dabei wichtig auf die Ziele und Wünsche einzugehen und versucht diese bestmöglich umzusetzen.

Alles in allem kann man also sagen, dass ich froh darüber bin die Ausbildung in der Volksbank Wildeshauser Geest eG im Sommer 2016 begonnen zu haben und mich darauf freue auch nach der Ausbildung ein Teil dieses Teams zu bleiben.

Liebe Grüße,

Josefina Gelhaus